USA 2018 – 6. Tag – Di. 12.06.2018

Yellowstone National Park Norden

Das moderne Abenteuer des Menschen ist heute wohl schon in einer Cabin ohne Klo und Dusche zu schlafen. Alles nicht dramatisch, auch wenn der nächtliche Urindrang nicht sonderlich angenehm ist. Da entschädigt dann der unglaubliche Sternenhimmel über dem Park durchaus. Durch die einsame und hohe Lage des Parks ist der Himmel hier etwas ganz besonderes. Noch nie in meinem Leben habe ich so unglaublich viele Sterne gesehen, unfassbar schön! 

Es hatte heute Nacht unter null Grad und dementsprechend verfroren wachten wir auf und es dauerte etwas bis wir in die Gänge kamen. Wir starteten dann in Richtung Norden, bei immerhin Sonnenschein, auch wenn es noch sehr kalt war. Die erste Termalquelle hinter uns gebracht wollten wir Grand Prismatic Spring besichtigen. Hier ging es aber schon um halb 10 Uhr so zu, dass wir weiter fahren mussten. Meine Laune war zu diesem Zeitpunkt auf einem ähnlichen Tiefpunkt wie die Temperaturen. 

Den ersten großen Stopp machten wir dann beim Canyon Village Visitor Center. Dort machten wir dann auch Halt beim Grand Canyon of the Yellowstone. Ziemlich beeindruckend war der Upper Fall. Nachdem wir unseren „Schlucki“ getankt hatten, ging weiter in Richtung Tower Fall. Unterwegs mussten wir wie gestern warten, weil ein Bär am Straßenrand Stau verursachte. 

Ganz im Norden des Parks machten wir dann noch einmal Halt bei Mammoth Hot Springs und besuchten die Thermalquellen, welche ich wenig spektakulär fand. Zudem hatte die Sonne zu diesem Zeitpunkt schon wieder ihre Kraft entfaltet und es war ordentlich warm geworden. Dazu musste man die Termalquellen, welche wie Treppen angeordnet sind, mit unzähligen Touristen teilen. 

Eigentlich wollten wir nach West Yellowstone zum Essen fahren, da wir aber schon auf dem Park Loop 20 Minuten wegen einer Baustelle warten mussten und dann auch noch einmal im Stau standen, fuhren wir direkt zum Old Faithful zurück. Wir fuhren dann in den General Store, in welchem sich ein kleines Diner befand. Dort haben wir dann noch richtig gut Burger gegessen und wurden gut vom Kellner unterhalten.

Distanz: 146 Meilen (235 Kilometer)

nächster Tag ->