Reiseberichte

Seit 1998 war ich bereits sieben Mal in den Vereinigten Staaten von Amerika. Eine Übersicht meiner bisherigen Reisen mit Link zu den jeweiligen Seiten:

 

1998 – THE FIRST TIME:

Im zarten Alter von 16 Jahren ging es im Juli / August 1998, zusammen mit meinem Vater und meinem Onkel, an die Westküste der USA. Wir flogen mit der LTU von München über Düsseldorf nach Los Angeles. In 25 Tagen besuchten wir sechs Bundesstaaten und fuhren 7028 Kilometer. Leider ging mein Tagebuch, welches ich auf der Reise führte, verloren und so gibt es keinen ausführlichen Reisebericht. Neben Bildern gibt es aber Daten & Fakten, sowie die damalige Reiseroute.

2010 – GO WEST:

Unglaubliche zwölf Jahre dauerte es, ehe ich wieder in die USA fliegen konnte. Mit meiner Ex-Freundin und einem gemeinsamen Freund, ging es im Mai mit der Lufthansa per Direktflug von München nach Los Angeles. Obwohl wir, aufgrund meines damligen Arbeitgers nur 19 Tage unterwegs waren, fuhren wir 4758 Kilometer und besuchten mit California, Arizona, Utah und Nevada vier Bundesstaaten. Ausführliche Reiseberichte aller Tage, Daten & Fakten werden von vielen Bildern ergänzt. 

 

2012 – NEW ENGLAND:

Im September / Oktober 2012 ging es, nach zwei Urlauben an der Westküste, zum ersten Mal an die Ostküste. Lufthansa brachte mich und meine Mitreisenden von München direkt nach Bosten. 4570 Kilometer, 13 neue Bundesstaaten und ein Abstecher nach Canada. Die 22 Reisetage werden in Tagesberichten, Daten & Fakten und natürlich vielen Bildern intensiv beleuchtet. 

2014 – DEEP SOUTH:

Nach West- und Ostküste ging es im Mai 2014 in den Süden. Über Frankfurt brachte uns die Lufthansa nach Atlanta. Wunderschöne Städte wie New Orleans, Savannah oder Charleston lagen auf dem Weg. In drei Wochen fuhren wir 4303 Kilometer. Für mich bedeutete der Urlaub acht neue Bundesstaaten. Bilder, Daten & Fakten sowie Reiseberichte gibt es wie gewohnt. 

 

2014 – MEGALOPOLIS:

Nach einem halben Jahr ging es für 16 Tage zurück in die USA. Die Reise im Oktober / November 2014 hatten ihren Fokus auf New York und Washington DC. Mit dem Besuch von North Carolina, habe ich nun alle Staaten an der Ostküste besucht. Sieben Staaten insgesamt und 2158 Kilometer. 

 

2015 – GREAT WEST:

Zum dritten Mal innerhalb von 13 Monaten und zum ersten Mal alleine reisend, ging es im Mai / Juni 2015 erneut an die Westküste. Mit meinen gesammelten Lufthansa Meilen, ging es per Direktflug von München nach San Francisco.Unglaublich schöne und sehr intensive 24 Tage. 6381 Kilometer brachten mich durch fünf Bundesstaaten. Wie gewohnt gibt es Tagesberichte, Daten & Fakten und viele Bilder.

 

2017 – FLORIDA:

Nachdem es in 2016 andere Urlaubsziele gab, war es 2017 wieder soweit. Im März und April 2017 ging es über Frankfurt nach Miami. Die Reise führte an der Ostküste nach Norden bis Charleston in South Carolina. Durch Georgia und Alabama, ging es dann auf der Westküstenseite, zurück in den Süden. 23 Tage dauerte die Reise, welche als Abschluss noch eine Abstecher nach Key West brachte. 4630 Kilometer durch vier Staaten. 

 

2018 – ROCKY MOUNTAINS:

Im Juni 2018 beginnt die nächste Reise in die Vereinigten Staaten. Start und Ziel der Reise wird Denver in Colorado sein. Von dort geht es zuerst nach Norden in Richtung Mount Rushmore, ehe es zum Yellowstone Nationalpark geht. Die Vielfalt der Nationalparks in Utah wird vom Grand Canyon in Arizona abgerundet. Über New Mexiko geht es zurück nach Denver. 

Link folgt nach der Reise 😉